Kampfrichter

Fahnen Kamprichter

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Beim einem Wettkampf gibt es den Hauptrichter, zwei Eckrichter, den Tischrichter und den Zeitnehmer.

Die Eckrichter zeigen mit Hilfe einer roten und einer weißen Fahne Punkte und Verwarnungen für den jeweiligen Kämpfer (weiß oder rot) an. Sie stehen sich an den Ecken der Kampffläche diagonal gegenüber, die Farben der Fahnen zeigen jeweils passend zum roten bzw. weißen Kämpfer.

Der Kampfrichter unterbricht bei einem Treffer den Kampf, zeigt und nennt die Technik, die Trefferzone und die Punkte.

 

Kommandos des Kampfrichters

Chuan Bi Grundstellung, Begrüßung ChuanBi Dong The Keine wertbare Technik Kampf DongThe
Nghiem Begrüßung Nghiem Toi Stop LeerGelb
Nghiem Le Begrüßung NghiemLe Ve Cho Kampf anhalten LeerGelb
Le Begrüßung Le Canh Zeit anhalten LeerGelb
Thu Kampfstellung Thu Diem Aufforderung zur Anzeige des Siegers Kampf Diem
Dau Aufforderung zum Kampf - Zeit beginnt bzw. geht weiter Dau
 
Uhr Kampfrichter
 
Gong Kampfrichter
 


Die Zeichen der Eckrichter

Eckrichter1 Grundhaltung während des Kampfes Eckrichter2 Anzeige eines Punktes (hier für "Rot")
Eckrichter3 Kein Punkt, keine verwertbare Technik Eckrichter4 Übertreten der Kampffläche ("Ve Cho" - zurück zur Mitte)
Eckrichter5 Bitte um Besprechung Eckrichter6 Anzeige einer Verwarnung (hier für "Rot")
Eckrichter7 Gleichstand am Ende eines Kampfes  Eckrichter8 Anzeige des Siegers (hier "Rot")